Zucker – Der Treibstoff für Krebszellen

Wachstum Krebszellen durch Zucker
Zucker - Energie für Krebszellen
Im Körper werden Kohlehydrate schnell in Zucker umgewandelt. Der Zucker nährt unsere Gehirn aber leider auch Krebszellen. An der Uni Harvard untersucht ein internationales Forscherteam ob es wahrscheinlicher ist, an Krebs zu erkranken, wenn man viel Zucker isst. Und umgekehrt: Ob man ohne Zucker den Krebs leichter besiegen kann.